Archiv für den Monat: April 2015

“Befreite Ernährung”

Christian Dittrich-Optiz ist erklärter Smoothiefan. In seinem sehr lesenswertem Buch “Befreite Ernährung” erfährt man warum. Hier ein paar Zitate:

“Ich halte grüne Smoothies, wie sie seit etwa zehn Jahren von Victoria Boutenko propagiert werden, für einen der wichtigsten Beiträge im Bereich der ganzheitlichen Gesundheit, den es in den letzten hundert Jahren gab”.

“Grüne Smoothies sind ein essentieller Bestandteil einer idealen Ernährung. Sie können durch keine andere Form der pflanzlichen Nahrung ersetzt werde”.

“Nach zehn Jahren praktischer Erfahrung und Hunderten von Gesprächen mit Menschen, die grüne Smoothies in ihrer Ernährung aufgenommen haben, sind mir ausschliesslich positive Erfahrungen bekannt. Fast alle spezifischen Ernährungsmassnahmen haben Vor- und Nachteile und sind für manch Menschen geeignet und für andere nicht. Grüne Smoothies sind diesbezüglich eine Ausnahme”.

Smoothie für Gärtner

????????????????????????????????????????

© Aliaksei Lasevich – Fotolia.com.

 Momentan beginnt die Smoothie Hochsaison. Meine neuste Entdeckung in diesem Jahr: die jungen Blätter von Johannisbeeren schmecken fruchtig, einmalig und lecker. Glücklich diejenigen die einen Garten haben oder einen kennen, der einen hat. Hier mein Rezept:

1 Handvoll junger Johannisbeerenblätter vom Strauch
1 Handvoll Spinat
150 g Ananas ohne Schale
1 Apfel
1 Banane
3 Scheiben Ingwer
Wasser

Die Blätter waschen und mit dem Rest fein mixen.