Antiaging auf schweizerisch

Die Zeitschrift “Schweiz am Sonntag” veröffentlichte in ihre letzten Ausgabe eine OECD Studie, nachdem die Lebenserwartung in der Schweiz die höchste der Welt ist, gefolgt von Japan und Italien. Aber wie machen die Schweizer das nur? Alice Roffler, mit 109 Jahren die älteste Baslerin, gibt dazu folgende Tipps:

Tipp Nr. 1 Täglich Kirschschnaps

Aber  äusserlich auf Brust und Rücken. Ansonsten Alkohol und Tabak Abstinenz.

Tipp Nr. 2 Aromat auf jeden Salat

Das kann natürlich nur einer Schweizerin einfallen.

Tipp Nr. 3 Viel beten und oft Früchte essen.

Beten ist sicherlich nichts für Jeden. Aber Früchte essen tun wir doch alle gerne und mit grünen Smoothie verdoppeln wir locker unseren Obstkonsum.