Fructose meiden?

Ich werde immer wieder gefragt, ob die viele Fruktose und Glukose die in den grünen Smoothies enthalten ist nicht schädlich ist. Richtig ist, wir sollten nicht zu viel isolierte Fruktose zu uns nehmen, wie sie zum Beispiel in den meisten Limonaden enthalten ist. Diese ist künstlich aus Maisstärke hergestellt und wird nur deswegen eingesetzt, weil sie billig ist. Richtig ist aber auch, dass ausreichender Obst und Gemüseverzehr vor Diabetes schützt (siehe “Testen sie ihr Diabetes Risiko“.) Kein Obst und Gemüse zu essen ist ein Diabetes Risiko! Das hat wahrscheinlich auch mit der Fülle von Vitalstoffen und sekundären Pflanzenstoffen im grünen Smoothie zu tun. Nicht umsonst zählen die Smoothies zu den gesündesten Nahrungsmitteln der Welt, aber eben nur mit viel Pflanzengrün.

Was sie aber nicht tun sollten ist Obst zu essen, welches sie nicht vertragen, auch nicht im grünen Smoothie. Für Menschen mit Fructoseintoleranz gilt dies natürlich ohnehin.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>