Gehirndoping

Für alle prüfungsgestressten, müden, überarbeiteten Geistesarbeiter gibt es gute Nachrichten. Zwei junge Studenten haben einen Tee entwickelt der ausgelagten Studenten wieder auf die Beine helfen sollte. Spiegel-Online berichtet darüber. Bei dem Hauptbestandteils des Tees handelt sich um das Wunderkraut Brahmi, ein altes aryuvedisches Heilkraut. Das Beste aber kommt noch. Die Gärtnerei  Rühlemann´s vertreibt die Pflanzen und macht sie damit zugänglich für alle grüne Smoothies Anhänger.

Oder sie bestellen das Originalgetränk mit dem eigenwilligen Namen:

                                                      Neuronade

Was sagt der Gärtner dazu?

Der Gärtner meint:

“Eines der am besten erforschten ayurvedischen Heilpflanzen ist dieses kriechende, feuchteliebende Kraut aus der Familie der Braunwurzgewächse mit kleinen, weißen Blüten. Ähnlich wie Gotu Kola oder auch Ginseng verbessert es die geistige Leistungsfähigkeit, das Gedächtnis und die Konzentrationsfähigkeit.

Die Wirkungen dieses ‘Wunderkrautes’, von dem entweder der Presssaft, alkoholischer Auszug oder Tee der Sprossteile verwendet wird, sind aber weitaus vielfältiger. So wirkt es u.a. gegen Asthma. Es ist ein starkes Nerventonikum und wirkt nachgewiesenermaßen angstlösend, cardiotonisch, diuretisch. Gegen Rheuma, Frigidität und Vergesslichkeit. Enthält u.a. Steroidsaponin.”

Ein Gedanke zu „Gehirndoping

  1. wirklich effektives und gesundes gehirndoping mit sogenannten nootropika (engl. nootropics) ist noch einmal viel besser und sicherer.
    wir haben zu diesem thema die derzeit einzige deutschsprachige infoseite unter lipos-c.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>