Mit bioaktiven Pflanzenstoffen gegen Krebs

“Obst und Gemüse können vor Krebs schützen”, das berichtet heute der Deutschlandfunk in seiner Sendereihe “Forschung aktuell“.  Wie das in den Zellen genau funktioniert erklärt die amerikanische Genetikerin Dr. Barbara Stefanska. “Bioaktive Stoffe können also nach Ansicht der Wissenschaftler entweder direkt gegen Krebsgene vorgehen, oder aber sie aktivieren bestimmte Gene, die ihrerseits Krebszellen bekämpfen können”, so der Deutschlandfunk.

Das viele der bioaktiven Pflanzenstoffe sehr hitzesensibel sind ist bekannt. Im grünen Smoothie nehmen wir diese aber in ihrer ursprünglichsten Form zu uns, nämlich unerhitzt und roh und dazu noch in großen Mengen.